Frettchen Freddy

Frettchen Freddy
Wir vermissen Freddy, ein iltisfarbenes Frettchen. Er ist beige-braun und hat dunkle Beinchen. Er hat eine Zeichnung im Gesicht, sieht aus, als trage er eine Brille.
Er ist zutraulich, könnte aber sehr verängstigt sein, da er nicht gewohnt ist draußen zu sein. Man kann ihn durchaus mit einer großen Ratte oder einem Marder verwechseln. Wenn er gesichtet wird, wird er wahrscheinlich sehr hungrig sein. Geben Sie ihm Katzenfutter oder Hundefutter aus der Dose und locken Sie ihn in einen Karton.
Freddy, Männlich, Kein Chip, Chemisch kastriert (hat ein Knötchen am Rücken, das ist das Implantat), sehr zutraulich, jetzt wahrscheinlich sehr scheu, entlaufen in der Allersstraße am Abend des 13.10. (Mittwoch)
Infos bitte an Anna Danisger 015909 6742 520